Brennende Banner – 001 Nachhallen der Kristalle

Nachdem die Kristalle erfolgreich beseitigt wurden, zog unsere Gemeinschaft in das Landesinnere, um unseren Erfolg von der Bevölkerung lobpreisen zu lassen. Bereits einen Tag später stießen wir auf ein unartwartet zerstörtes Dorf. Zu allem Überdruss, befanden sich die Magna Tenebras bereits vor Ort und erzählte den Dörflern, das unsere Gemeinschaft für die Zerstörung und den… Weiterlesen Brennende Banner – 001 Nachhallen der Kristalle

Vermächtnis von Arlfthunk: 015 – Das Kristallplateau

Das magische Amulett zog uns eindeutig an den Ort, an dem die Kristallgegenstände zerstört werden konnten. Was bei ersten Erkundungen direkt auffiehl, war eine riesige Festung. Diese schien sich gerade in der fertigstellung zu befinden. Auf den Zinnen wehten die Banner der Magna Tenebras. In ersten Verhandlungen stellte sioch heraus das diese Schatten anbeter diesen… Weiterlesen Vermächtnis von Arlfthunk: 015 – Das Kristallplateau

Vermächtnis von Arlfthunk: 014 – Der Okkulte Schrein

Als man dabei war, das Grabmal näher zu untersuchen, öffnete sich das Grabmal und sog jegliche Geschöpfe in ein Portal. Auf der anderen Seite des Portals, geriet man in eine stark befestigte Festung der Magna Tenebras. Sie schienen auch nicht mit diesem Vorfall gerechnet zuhaben, da sie komplett überrumpelt wurden. Bei Ihrer Flucht aktivierten sie… Weiterlesen Vermächtnis von Arlfthunk: 014 – Der Okkulte Schrein

Vermächtnis von Arlfthunk: 013 – Das Grabmal

Nach einer nicht ganz erfolgreichen Expedition ins Eltatal, zogen die Truppen weiter ins Landesinnere. Hierbei stieß man auf eine alte Grabanlage, welche zu ehren von Arlfthunk errichtet wurde. Nah der Grabstätte wurden – mit dunklen Mächten paktierende Elfen entdeckt, welche nach harten und blutigen Kämpfen in die Flucht getrieben wurden. Nach den erfolgreichen Kämpfen wollte… Weiterlesen Vermächtnis von Arlfthunk: 013 – Das Grabmal

Vermächtnis von Arlfthunk: 012 – Expedition Eltatal

Eine Expedition in die, seit 6 Jahren, unbesuchte Grafschaft Eltatal, welche von der Sayanischen Armee ausgerufen wurde und von der Phaouschen Armee begleitet wurde, wurde zu einer Reise in die Vergangenheit. In der Grafschaft wurde widererwartend eine intakte Bevölkerungsstruktur aufgefunden. Man fand heraus das sich dort Teile der ehemaligen Königsarmee niedergelassen haben um verdeckt nach den… Weiterlesen Vermächtnis von Arlfthunk: 012 – Expedition Eltatal

Vermächtnis von Arlfthunk: 011 – Verschwundene Magier

Ein kleiner Spähtrupp, bestehend aus, Waibel Stahlfuss und einem Teil seiner Mannen, sowie Schwertbruder Horsa und Bruder Beringer, kam früh an dem Wehrkloster an. Unser Leutnant hatte erst einen Tag später mit ihnen gerechnet. Sie wollten das Wehrkloster sichern und Das Lager errichten. Nach ihren erzählungen sollte das Wehrkloster eine ruine und verlassen worden sein.… Weiterlesen Vermächtnis von Arlfthunk: 011 – Verschwundene Magier

Vermächtnis von Arlfthunk: 010 – Götter Glaube

Während unser General mit der restlichen Truppe Orks beim Pass der Hauer zurück schlug, machten wir uns mit Geheimnisvollen Steelen auf den Weg zu Knüppelbrots-Lager. Dort angekommen wurden wir uns bewusst, dass der Lager-errichtungstrupp eine sehr kleine Truppe aus Sayanern und Ultorianern war. Unter ständigen angriffen von Schatten und einer Gruppe Chaoten versuchten wir das… Weiterlesen Vermächtnis von Arlfthunk: 010 – Götter Glaube

Vermächtnis von Arlfthunk: 009 – Vergessene Altäre 2

Unsere Verstärkungstruppen waren endlich eingetroffen, wir warteten nun knapp einen Monat. Einen Monat in dem wir die Schatten, aber auch der neuen Bedrohung, einen Nekromanten, immer wieder zurückgeschlagen hatten und dabei viele Männer verloren. Auch unsere Verstärkungstruppen kamen stark geschwächt bei uns an, auf ihrem Weg wurden auch sie von den Schatten angegriffen. Mit vereinten… Weiterlesen Vermächtnis von Arlfthunk: 009 – Vergessene Altäre 2